Rückblick Besichtigung der Sonderausstellung Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten München

Seit einigen Jahren hatten wir geplant, die Ausstellung “Tropische Schmetterlinge” im Botanischen Garten München zu besuchen. Nun ist dies gelungen. Die Sonderausstellung wurde nach der Corona-Pandemie endlich wieder geöffnet, so dass eine Gruppe von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Sigmertshausen sich von der Ausstellung verzaubern lassen konnte.

Bevor die Teilnehmer das Wasserpflanzenhaus mit der Sonderausstellung betraten, versorgte sie der Schmetterlingskenner, Herr Norbert Keil, mit vielen Informationen und Kuriositäten rund um diese faszinierenden Insekten.

Im Wasserpflanzenhaus flatterten viele verschiedene Schmetterlinge aus den Tropen Amerikas und Südostasiens frei herum. Als Puppen wurden sie von speziellen Schmetterlingsfarmen eingeflogen. Es konnten Schmetterlinge bei der Eiablage beobachtetet werden, genauso wie die verschiedenen Entwicklungsstadien bis hin zum wunderschönen Schmetterling oder Falter.

Im Anschluss an den gemeinsamen Termin im Schmetterlingshaus ließen die Teilnehmer den Vormittag in den weiteren imposanten Schauhäusern des Botanischen Garten Münchens ausklingen. Das Resümee der Gruppe für diesen Ausflug war eindeutig – der Botanische Garten München ist immer einen Besuch wert und die Schmetterlingsausstellung ist ein ganz besonderes Erlebnis.